FC CHAMMÜNSTER SKI & INLINE

DATENSCHUTZ

Die Abteilung Ski & Inline im FC Chammünster nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Auch bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie uns unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Zu den personenbezogenen Daten gehören zum Beispiel Name, IP-Adresse, Postanschrift, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen. Trotz größtmöglicher Sorgfalt kann es beim Datenaustausch über das Internet zu Sicherheitslücken kommen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist praktisch nicht möglich. Die Eingabe personenbezogener Daten erfolgt aus freier Entscheidung des Nutzers. Die Anmeldung oder Nutzung der zur Verfügung gestellten Funktionen und Dienste ist, falls zur Umsetzung solche Daten erhoben werden müssen und soweit möglich, auch mit anonymer Identität möglich. Im Übrigen ist die Kontaktaufnahme und Anmeldung zu unserem Kursangebot unabhängig von dieser Internetseite auch per Brief, Telefon oder E-Mail unter den im Impressum angegebenen Kontakdaten möglich. Im Folgenden informieren wir Sie im Sinne der Art. 13, 14 DSGVO, wie bei Ihrem Besuch und der Nutzung unserer Internetseite personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Nutzung der Suchfunktion

Durch die Nutzung der Suchfunktion werden die Suchanfragen anonymisiert zu internen statistischen Zwecken gespeichert. Eine Zuordnung der Suchanfragen zu bestimmten personenbezogenen Daten ist nicht möglich.

Besucherzähler

Durch den Aufruf unserer Internetseite wird ein Besucherzähler aktiviert. Dieser generiert und speichert kurzfristig aus Ihrer IP-Adresse einen individuellen und anonymisierten Wert, der sich unter keinen Umständen auf Ihre IP-Adresse zurückrechnen lässt. Eine Zuordnung der Besuche zu bestimmten personenbezogenen Daten oder eine Verfolgung mehrerer Besuche ist nicht möglich.

Meldung zu Wettbewerben

Mit der Anmeldung zu Ski- und Inline-Wettbewerben werden personenbezogene Daten erhoben bzw. aus anderen Quellen bereitgestellt. Diese Daten werden ausschließlich für die Anmeldung und die Durchführung des Wettbewerbs verwendet und werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben; vor allem nicht zu Werbezwecken. Die Angabe einer E-Mail-Adresse dient nur zum Versenden der Meldebestätigung, für eventuelle Nachfragen und zur Information der Teilnehmer. Die Ski- und Inline-Wettbewerbe sind öffentlich und daher werden wir die relevanten Daten (Vorname, Name, Ort, Verein, Jahrgang, Wettkampfklasse) sowie die erzielten Ergebnisse veröffentlichen und an interessierte Pressemedien weitergeben. Gemäß Art. 6 Abs. 1 der DSGVO informieren wir die Betroffenen hierüber vorab. Mit der Anmeldung zu Ski- und Inline-Wettbewerben erklären sich die Athleten mit der Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten sowie der Veröffentlichung von Anmelde-, Start- und Ergebnislisten einverstanden.

Veröffentlichte Wettbewerbsergebnisse

Die Ergebnislisten werden im Rahmen der Nachvollziehbarkeit während des Wettkampfjahres und darüber hinaus gespeichert und stehen im Internet als Download bereit. Gegen diese Speicherung können die Sportler schriftlich Widerspruch an die Abteilungsleitung der Abteilung Ski & Inline im FC Chammünster unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten einlegen. In diesem Fall werden die persönlichen Daten geschwärzt bzw. unkenntlich gemacht und die Originaldaten nur für die Dauer von zwei Monaten nach dem Wettbewerb veröffentlicht.

Bildrechte von Athleten und Zuschauern

Jeder Mensch darf grundsätzlich selbst darüber bestimmen, ob überhaupt und in welchem Zusammenhang Bilder oder Filme von ihm veröffentlicht werden (§§ 22 bis 24 KunstUrhG, Recht am eigenen Bild). Die Veröffentlichung eines Bildes einer Person setzt daher deren Einverständnis voraus. Mit der Anmeldung zu Ski- und Inline-Wettbewerben bestätigen Sie als Sportler, freiwillig an einer öffentlichen Veranstaltung teilzunehmen. Weiterhin erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Bilder mit Ihrer Person von den Organisatoren und Ausrichtern der Veranstaltung in elektronischen Medien und Printmedien ohne Einschränkung und zeitlich unbegrenzt veröffentlicht werden dürfen.

Sie nehmen als Zuschauer an einer öffentlichen Veranstaltung teil. Mit dieser Teilnahme geben Sie Ihr stillschweigendes Einverständnis, dass Bilder mit ihrer Person von den Organisatoren und Ausrichtern der Veranstaltung in elektronischen Medien und Printmedien ohne Einschränkung und zeitlich unbegrenzt veröffentlicht werden dürfen.

Unter Bezug auf § 23 Abs. 1 Nr. 3 KunstUrhG gilt das Sonderrecht, dass die Veröffentlichung von Bildern mit Personen, die als Menschenmenge auf einer Versammlung oder Veranstaltung erscheinen auch ohne Zustimmung möglich ist.

Ausdrücklich wird auf ein nachträgliches Widerrufsrecht hingewiesen. Sollten Sie nach Veröffentlichung um eine Löschung des Bildes ersuchen, wird der Organisator und der Ausrichter diesem Gesuch nachkommen. Dazu können Sie schriftlich Widerspruch an die Abteilungsleitung der Abteilung Ski & Inline im FC Chammünster unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten einlegen.

Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme und sonstige Datenerhebung

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. per Kontaktformular, E-Mail oder Anmeldung zu unserem Kursangebot), verarbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, zur Abwicklung eventuell geschlossener Verträge und für die technische Administration. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung können Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) oder b) DSGVO sein.

Server-Logfiles

Der Seitenprovider (1&1 Internet SE | Elgendorfer Str. 57 | 56410 Montabaur) erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten, die einzeln oder in Kombination auch Personenbezug aufweisen können, können so protokolliert werden: besuchte Internetseite; Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes; Menge der gesendeten Daten in Byte; Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten; verwendeter Browser; verwendetes Betriebssystem; verwendete IP-Adresse. Dabei werden die IP-Adresse und Browserkennung anonymisiert gespeichert, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher mehr gezogen werden können. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Internetseite. Dies ist mein berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Der Internetseitenbetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Server-Logfile-Daten werden grundsätzlich für einen Zeitraum von einem Monat gespeichert.

Einbindung sozialer Netzwerke

FC Chammünster Ski & Inline nutzt Funktionen der sozialen Netzwerke Facebook (1601 South California Avenue | Palo Alto, CA 94304 USA), Google + (Google Inc. | 1600 Amphitheatre Parkway | Mountain View, CA 94043 USA), Twitter (Twitter Inc. | 795 Folsom St. | Suite 600 | San Francisco, CA 94107 USA) und YouTube (YouTube, LLC | 901 Cherry Ave. | San Bruno, CA 94066 USA). Diese sind an den einschlägigen Icons, wie dem Facebook Schriftzug, den per Iframe eingebundenen Videos, sowie den „Gefällt mir“, „+1“ oder „Teilen“ Schaltflächen, erkennbar.

Der so eingebundene Inhalt wird abgesehen von den Inhalten der Auftritte der Abteilung Ski & Inline im FC Chammünster in den sozialen Netzwerken ausschließlich vom jeweiligen Dienstanbieter kontrolliert.

Die Einbindung der genannten Plattformen bewirkt beim Aufruf der Seiten von FC Chammünster Ski & Inline einen für die Ski & Inline Abteilung im FC Chammünster nicht näher bestimmbaren, beeinflussbaren oder kontrollierbaren Datenaustausch zwischen dem Rechner des Besuchers und den Rechenzentren der Anbieter der oben genannten sozialen Netzwerke. Letzteren ist es so beispielsweise möglich den Besuch mit einer entsprechenden IP-Adresse zu verknüpfen. Ist der Nutzer während des Seitenaufrufs gar in seinem Benutzerkonto einer der genannten Plattformen eingeloggt oder werden dabei die genannten Schaltflächen betätigt, ist auch eine weitergehende Zuordnung möglich. Die sozialen Netzwerke erheben so nicht unerhebliche Mengen an personenbezogenen Daten und verwenden diese zu ihren Zwecken. Der Ski & Inline Abteilung im FC Chammünster sind keine genaueren Details zur Datenübertragung und einer eventuellen Verwendung bekannt. Weitergehende Informationen können den Datenschutzhinweisen der Anbieter entnommen werden (Facebook Datenschutzhinweis, Google Datenschutzhinweis, Twitter Datenschutzhinweis).

Ist der Besucher mit der beschriebenen Nutzung seiner Daten nicht einverstanden, ist er aufgefordert selbst weitergehende Maßnahmen zu treffen. Als solche können unter anderem das temporäre Abmelden vom betroffenen Nutzerkonto und das Vornehmen entsprechender Einstellungen im genutzten Browser, Betriebssystem und dem jeweiligen sozialen Netzwerk aufgeführt werden.

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Kontaktformular oder Ihrer Anmeldung zu unserem Kursangebot verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google | 1600 Amphitheatre Parkway | Mountain View, CA 94043 USA). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Internetseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Sonstige Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Davon abgesehen werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dazu eine rechtliche Verpflichtung besteht, Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben oder es sich aus den Umständen ergibt, dass die Weitergabe zu Zwecken der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist. Insbesondere müssen wir auf Anordnung der zuständigen Stellen im Einzelfall Auskunft über die personenbezogenen Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Widerruf von Einwilligungen, Widerspruch

Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Auskunftsrecht und Löschung

Auf schriftliche Anfrage an unsere im Impressum angegebenen Kontaktdaten informieren wir Nutzer unserer Internetseite über die zu ihrer Person gespeicherten Daten. Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen. Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO). Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung). Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO). Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.

Kontakt und Änderung dieser Erklärung

Bei Anfragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte direkt an die Abteilungsleitung der Abteilung Ski & Inline im FC Chammünster unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Insbesondere bei Änderungen unseres Internetangebotes und bei Änderungen der gesetzlichen Grundlagen behalten wir uns Änderungen der Datenschutzerklärung vor.

Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen Rechtsbehelfs haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Bayern ist die zuständige Aufsichtsbehörde das Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Telefon: +49 (0) 981 53 1300, Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

expand_less