Ergebnisse Tauerncup nach Gruppen
Ergebnisse Tauerncup nach Kategorie
Ehrentafel Tauerncup

Minstacher Skifahrer begeistert von Training

Franzi Ries und Johannes Götz siegen beim Tauerncup

Die Minstacher Rennläufer mit der Organisatorin Heike Krotlinski, Trainer Paul Brückl, den Abteilungsleitern Sigi Zistler und Andy Babl platzierten sich zum Gruppenfoto vor dem Tauerncuprennen am Beatles-Denkmal in Obertauern.

CHAMMÜNSTER (hh/chi). Ein Vierteljahrhundert fahren die Skifahrer des FC Chammünster nun schon Anfang Januar nach Obertauern zu ihrem vereinsinternen Trainingslager und auch heuer hatten sich wieder 50 Rennläufer und Betreuer auf in den Alpenskiort gemacht, um zu Beginn der Rennsaison im Bayerwald das eigene Können zu verbessern.

Das 25. Mal war es diesmal und während die Organisation früher Max Schießl routiniert abgewickelt hat, hat diese Aufgabe seit ein paar Jahren Heike Krotlinski übernommen, die dies mittlerweile genauso souverän durchführt.

Seit den Anfangsjahren hat sich natürlich vieles im Umfeld geändert. Während damals vor allem Jugendliche und Erwachsene sich fit für den Rennwinter machten, machen heute Kinder und Jugendliche das Gros der Teilnehmer aus. Gravierend jedoch ist die Differenz bei der Schneelage. Im ersten Jahr lagen in Obertauern fast vier Meter Schnee und die Autos mussten vor der Heimfahrt erst aus Schneehaufen ausgegraben werden. Ohne Schneeketten ging sowieso nichts. Heuer gab es Anfang Januar gerade mal zehn Zentimeter Naturschnee auf den Hängen, den Rest, damit die Pisten gut befahrbar sind, mussten die Schneekanonen und Pistenraupen erledigen. Doch so waren die ausgewiesenen Skilaufstrecken optimal präpariert und nahezu perfekt und Rennläufer, Trainer, Eltern und Skilehrer äußerten sich am Ende begeistert vom Trainingsaufenthalt in Obertauern. Auch wegen der optimalen Unterkunft auf der Felseralm, die allen Ansprüchen gerecht wurde mit eigener Sporthalle, Saunabereich, Bowling, Fackelwanderung, Filme- und Spieleabend und vielem mehr. Wenn man nach den langen Trainingstagen noch Energie hatte, hier wurde man sie los.

Die Kinderrenngruppe unter Leitung von Andy Schönberger am Kirchbühllift.
Aufbau zum Tauerncup Riesenslalom

Doch auch das Hauptziel dieses Aufenthalts, die Trainingsergebnisse, waren durchaus vorzeigbar und beim abschließenden traditionellen Rennen um den „Tauerncup“ am Kirchbühellift – mittlerweile der 21. Wettbewerb – wurden in den einzelnen Gruppen, die von Andy Schönberger, Paul Brückl und Sigi Zistler betreut worden waren, saubere und rasante Läufe gezeigt. Eine Kombination aus Slalom und Riesenslalom war hierbei gefordert, um die beiden bei uns am häufigsten, ja fast ausschließlich durchführbaren Alpinski-Wettbewerbe unter Wettkampfbedingungen zu üben. Und wenn die Konkurrenz auch nur aus dem eigenen Verein kam, so waren doch Ehrgeiz und Motivation bei allen Teilnehmern groß.

Tauerncupsiegerin 2016 Franzi Ries
Tauerncupsieger 2016

Gesamtsieger wurden dabei Franzi Ries und Johannes Götz, die jeweils die schnellste Gesamtzeit der Damen bzw. Herren herausfuhren. Weitere Klassensieger waren Kiara Simon, Leo Schönberger, Greta Gütlhuber, Luis Schönberger und Alfons Koller. Die restlichen Ergebnisse sind auf der Homepage der Ski- und Inlineabteilung, fc-chammuenster.de/skiinline, nachzulesen. Außerdem dort zu sehen sind Bilder und Videos vom Trainingslager. Die Siegerehrung zu den Tauerncup-Rennen ist erst bei der ersten Dienstagsversammlung der FCC-Skifahrer am 12. Januar um 20 Uhr im Berggasthaus „Ödenturm“ in Chammünster.

Die ersten Skirennen des FC Chammünster wurden leider aufgrund der mangelnden Schneelage bis auf weiteres verschoben. Mehr Termine auf der Abteilungshomepage (siehe oben). Hingewiesen sei auch noch auf die Landkreisolympiade Winter, in deren Rahmen am 29. Januar ein Riesentorlauf-Rennen am Hohenbogen stattfindet. Näheres auch auf der Homepage der FCC-Skiabteilung.

Die Sieger des Tauerncups bei der Siegerehrung im Gasthaus Ödenturm.

 

Heute 18

Gestern 261

Woche 310

Monat 2528

Insgesamt 127973

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

expand_less