Die FCC-Vereinsmeister sind gefunden

Franziska Ries und Luis Schönberger siegten im Riesenslalom – Ehrung erst später

Ergebnisse Klassen
Ergebnisse Kategorien
Ergebnisse Gruppen
Ergebnisse Familienwertung
Ergebnisse Mannschaftswertung

Ehrentafel

Chammünster (hh). Gescheit gestaubt hat es im Zielraum, wenn besonders die jungen Skirennläufer des FC Chammünster nach ihrem Lauf bei der Vereinsmeisterschaft im Riesentorlauf am Hohenbogen „d’Schleif eineghaut ham“. Ja, es wurden rasante Fahrten auf dem Skihang neben dem Schlepplift auf dem festen, aber griffigen Schnee im Flutlichtschein gezeigt. Und der vereinsinterne Wettbewerb stachelte die Rennläufer noch ein bisschen mehr an. Letztlich setzte sich bei den Herren der Jugendliche Luis Schönberger durch, bei den Damen war Franziska Ries die Schnellste.

Beste Bedingungen herrschten bei der FCC-Vereinsmeisterschaft am Hohenbogen für alle Teilnehmer. Vereinsmeister wurden Luis Schönberger und Franziska Ries.

Ergebnisse

Luis Schönberger fuhr zweimal Tagesbestzeit

Skirennteam des FC Chammünster am Wochenende erfolgreich – Würdigung von Max Schierer junior

Viele Stockerlplätze – auch dank der Familie Simon (vorne links) – und die beiden Tagesbestzeiten holten sich die Läufer des FC Chammünster.

CHAMMÜNSTER. (chi) Wiederum sehr erfolgreich verlief das vergangene Wochenende für die Skirennfahrer des FC Chammünster bei den Rennen des SV Grainet und des Skiclubs Bischofsmais bei hochwinterlichen Verhältnissen. Luis Schönberger zeigte dabei einmal mehr seine Klasse und fuhr jeweils Tagesbestzeit, einmal bei den Schülern, das andere Mal bei den Herren. Auch Julia Hübert war die Schnellste am Sonntag bei den Damen. Dazu gab es noch eine Menge Stockerlplätze und vordere Platzierungen der zehn bzw. 20 Starter des FCC.

Ergebnisse

Luis Schönberger mit Tagesbestzeit bei den Herren in Grainet

Bericht

Mit zehn Mann trat der FC Chammünster beim Rennen in Grainet an.

Ergebnisse

Alicia Hägele vom FC Chammünster mit Tagesbestzeit der Damen

expand_less